Behandlungsmethoden

In der naturheilkundlichen und homöopathischen Therapie behandeln wir die Krankheit nicht als Einzelnes, sondern begutachten das Tier im Gesamten und behandeln ganzheitlich, um die Ursache der Krankheit zu finden. Die Krankheit ist der veränderte Zustand von Gesundheit - ein Zeichen von gestörter Lebenskraft.
Erschöpfte Lebenskraft = Krankheit.
Gesundheit = körperliches, psychisches und soziales Wohlbefinden.

Homöopathie

Homöopathische Behandlungen sind ganzheitliche Behandlungen. Durch einen individuellen Reiz werden Selbstheilungskräfte aktiviert und die vorliegende Krankheit wird überwunden. Durch Stärkung der Lebenskraft wird das Gleichgewicht von Körper und Geist wiederhergestellt.

Mehr erfahren >>

Bachblütentherapie

Bachblüten wirken eher auf seelischer Ebene, lösen auf Körper und Geist spezielle positive Reaktionen aus. Bei der Zusammenstellung der einzelnen Bachblüten für Ihr Tier werden die bei einer Anamnese aufgenommenen seelischen Notstände berücksichtigt. Die Bachblüten werden immer speziell auf Ihr Tier abgestimmt.

Mehr erfahren >>

Phytotherapie

Die Phytotherapie beinhaltet die Behandlung von Krankheiten mit Pflanzen, Pflanzenpräparaten und deren Zubereitungen und basiert auf naturwissenschaftlichen Erkenntnissen.

Mehr erfahren >>

Blutegeltherapie

Die Blutegeltherapie ist eine sehr altbewährte Methode, um bei akuten und chronischen Erkrankungen eine schnelle Heilung bzw. Erleichterung/ Schmerzlinderung zu erlangen.

Mehr erfahren >>

Zierfischbehandlung

Durch die sanfte Behandlung mit homöopathischen und pflanzlichen Mitteln im Aquarium, werden Ihre Fische und Mitbewohner in der Lebenskraft gestärkt.

Mehr erfahren >>

Tierpsychologie

Die Tierpsychologie ist ein wesentlicher Bestandteil meiner homöopathischen Behandlung. Eine ganzheitliche Behandlung bezieht sich immer auf Körper und Seele. Physische und psychische Symptome müssen immer als gleichwertig betrachtet werden. Ein nicht ausbalanciertes Gleichgewicht führt zu Krankheiten (Homöostase = Aufrechterhaltung von physiologischen Körperfunktionen und psychischen Bedürfnissen).

Mehr erfahren >>

Blutbild & Ernährungsplan

Eingereichte Blutbilder sind in meiner Praxis eine wichtige Unterstützung, um Mangelerscheinungen rechtzeitig zu erkennen. Gerade auch, wenn es um die Ernährung bzw. Ernährungsumstellung bei Hund, Katze oder Pferd geht.

Mehr erfahren >>

Bindegewebsmassage/Faszientherapie/
Narbenbehandlung beim Hund

Behandelt werden Areale und Neuralzonen, die mit Körperstrukturen, Nervenbahnen und Organen in Verbindung stehen. Bei Erkrankungen im Bewegungsapparat oder auch der inneren Organe sind in bestimmten auffälligen Arealen und Neuralzonen Veränderungen zu erkennen.

Mehr erfahren >>

Manuelle Lymphdrainage

Bei Störungen des Lymphsystems, wie z. B. nach einem Unfall oder einer Operation, kann es durch Verklebungen und Vernarbungen zu Stauungen kommen.

Mehr erfahren >>

Dry Needling beim Pferd und Hund

Beim Dry Needling werden vorab sorgfältig diagnostizierte Schmerzpunkte (Triggerpunkte) mit einer Akupunkturnadel gestochen.

Mehr erfahren >>